Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Brünisried verliert seinen Dorfladen mit Postagentur

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Brünisried «Es läuft einfach nicht», sagt Madeleine Hayoz, Ladenbesitzerin in Brünisried. Ihren Dorfladen hat sie 2010 eröffnet, jetzt steht die Schliessung Ende Januar bevor. Es habe einfach zu wenig Kundschaft. Da habe auch die Eröffnung eines Restaurants im gleichen Gebäude nicht geholfen. Einen Nachfolger für ihren Laden habe sie auch nicht gefunden, sagt Hayoz. «Deshalb mache ich zu.»

Das Geschäft sei schon schwierig angelaufen, eine Zeit lang sei es dann gut gegangen, bevor es immer weiter abgenommen habe. «Die Konkurrenz ist auch einfach zu stark», sagt Hayoz. Die Leute gehen eher in Marly oder Düdingen einkaufen. Einige Stammgäste aus dem Dorf habe sie trotzdem gehabt. «Für sie tut es mir leid, dass ich den Laden schliessen muss», sagt sie. «Es gab immer interessante Gespräche, man konnte zusammen lachen.»

Post bietet Hausservice an

Von der Schliessung ist auch die Postagentur betroffen, die sich im Dorfladen befindet. Sie wird ab Montag, dem 2. Februar, die Postdienstleistungen in Brünisried und Zumholz mit einem Hausservice anbieten. Dies teilte die Post mit. Kunden können ihr Geschäft somit direkt an der Haustür mit dem Postboten erledigen: So können sie Rechnungen bezahlen und dem Postboten Briefe und Pakete mitgeben. Eingeschriebene Sendungen müssen sie allerdings an der Poststelle in Plaffeien abholen. sg

Mehr zum Thema