Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bruno Jelk – der Bergretter aus der Luft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bruno Jelk ist der bekannteste Retter in den Alpen. In 34  Jahren hat er als Rettungschef von Zermatt nicht nur vielen Menschen das Leben gerettet, sondern auch das Rettungswesen revolutioniert. Seine Erfindungen und Weiterentwicklungen von Geräten wurden weltweit zum Rettungsstandard. Bruno Jelk verstand es wie kaum ein anderer, mit dem Risiko der Bergrettung umzugehen. In seinen Vorträgen zeigt er jeweils, wie er schwierige Situationen meistert. Am KAB-Regionalanlass von heute Freitag, 20. April, wird Bruno Jelk um 20  Uhr in der Aula der OS Tafers die Faszination des Rettungswesens dem Publikum näherbringen. Der Eintritt ist frei und offen alle (Kollekte).

ma

Mehr zum Thema