Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bürgerliche Parteien fordern Corona-Lockerungen 

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Nach einem Jahr Teil-Lockdown und zeitweiligen Schliessungen hat die Schweizer Bevölkerung die Nase voll», schreiben die CVP – Die Mitte, die FDP und die SVP des Kantons Freiburg in einer gemeinsamen Medienmitteilung. Die steigende Arbeitslosenquote in Freiburg sei alarmierend. Längere Schliessungen und mehrfache Einschnitte in die Freiheit der Menschen hätten grosse Auswirkungen auf die Wirtschaft und die Moral der Freiburgerinnen und Freiburger. Die drei Kantonalparteien fordern deshalb ab dem 1. März rasche Lockerungen. «Einschränkungen sind keine Option mehr für eine Bevölkerung, die am Ende ihrer Kräfte ist und keine konkrete Hoffnung hat, in ein normales Leben zurückzukehren», halten sie im Communiqué fest. 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema