Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bulle übernimmt Tabellenspitze

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die einzige in der 1. Liga verbliebene Freiburger Mannschaft ist hervorragend in die Saison gestartet: Dank des 2:0-Erfolgs am Mittwochabend im vorgezogenen Spiel gegen Oberwallis Naters steht der FC Bulle mit sieben Punkten aus drei Spielen an der Spitze der Tabelle. Beide Tore für die junge Greyerzer Truppe erzielte Stürmer Ndiaw Ndiaye.

Am Wochenende steht für den FC Bulle das nächste Highlight an. In der ersten Runde des Schweizer Cups empfängt die Mannschaft von Trainer Pierre-Alain Suard am Samstag den Challenge-League-Club Chiasso.

fm

 

1. Liga. Gruppe 1. Die Rangliste: 1. Bulle 3/7. 2. Young Boys II 2/4. 3. Waadt U21 2/4. 4. La Chaux-de-Fonds 2/4. 5. Martigny 2/4. 6. Echallens 2/3. 7. Vevey 2/3. 8. Meyrin 2/3. 9. Lancy 2/3. 10. Naters Oberwallis 3/3. 11. Olympique de Genève 2/1. 12. Chênois 2/1. 13. Terre Sainte 2/1. 14. Azzurri Lausanne 2/0.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema