Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bulle überzeugt weiterhin

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die beste Fussballmannschaft des Kantons, der FC Bulle, ist nicht zu bremsen. Die Greyerzer besiegten am Samstag La Chaux-de-Fonds gleich mit 5:0 und führen in der 1. Liga ihre Gruppe mit 9  Punkten aus 3 Spielen und einem Torverhältnis von 10:1 als Tabellenleader an.

fm

 

Bulle – La Chaux-de-Fonds 5:0 (2:0)

Tore: 10. Bersier (Pen.) 1:0. 21. Deschenaux 2:0. 56. Bersier 3:0. 65. Deschenaux 4:0. 81. Ukmata (Pen.) 5:0.

FC Bulle: Ropraz; Afonso, J. Yenni, A.  Yenni, Dos Santos (71. Ndebele); Deschenaux (77. N’Koku), Sumbula, Girod (71. Benbachir), Golliard (60. Efendic); Ukmata, Bersier (60. Wenzi).

FC La Chaux-de-Fonds: Ummel; Toitot, Amey, Mutombo, Bernard; Benchagra (63.  Pereira Luiz), Seddiq, Guede (73. Da Costa); Piazzoni, Bentahar, Kamwa (63.  Dupoisot).

1. Liga, Gruppe 1. Rangliste: 1. Bulle 3/9. 2. Chênois 3/9. 3. Lancy 3/7. 4. YB II 2/6. 5.  Echallens 3/6. 6. Terre Sainte 3/4. 7.  Meyrin 3/4. 8. Vevey 2/3. 9. Waadt U21 3/3. 10. Oberwallis Naters 3/3. 11.  Olympique de Genève 2/1. 12. Martigny 2/0. 13.  Azzurri Lausanne 3/0. 14. La Chaux-de-Fonds 3/0.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema