Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bundesamt für Verkehr finanziert Lifte am Bahnhof Bulle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Bahnhof Bulle sollen Lifte für den Zugang zu den Gleisen 2 und 3 sorgen. Diese sollen den Reisenden mehr Reisekomfort bieten und vor allem Menschen mit mobiler Beeinträchtigung dienen. Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat nun entschieden, die Aufzüge als Bestandteil der öffentlichen Einrichtung anzuerkennen und die Finanzierung zu übernehmen. Das teilen die Freiburgischen Verkehrsbetriebe (TPF) mit.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema