Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Busse für lärmige Arbeiten an einem Feiertag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 8. Dezember feiern die Katholiken das Fest von Mariä Empfängnis – der Tag ist im Kanton Freiburg ein Feiertag. Das hielt einen Mann in einem Greyerzer Dorf aber nicht davon ab, genau an diesem Tag auf der Baustelle eines Einfamilienhauses herumzuwerkeln. Er führte dort lärmige Arbeiten aus.

Nun hat ihn die Staatsanwaltschaft per Strafbefehl wegen Störung der öffentlichen Ruhe verurteilt. Der Mann muss eine Busse von 200 Franken zahlen. Dazu kommen Dossierkosten und Gebühren – insgesamt muss der Mann 465 Franken hinblättern.

nas

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema