Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bussen für zwei Unternehmer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Romont

Bussen für zwei Unternehmer

Der Oberamtmann des Greyerzbezirks Maurice Ropraz hat den zwei Verantwortlichen jener Firma, welche das geschützte Gebäude an der Impasse de la Belle-Croix 2 in Romont voreilig abgerissen hat, eine Busse von je 8000 Franken ausgesprochen. Dazu gesellen sich Gebühren von 312 Franken.Der Oberamtmann des Greyerzbezirks hat beide strafrechtlich verurteilt, weil sie die Rekursfrist nach Auslieferung der Abbruchbewilligung nicht eingehalten haben. Er wirft ihnen vor, in Eile und mit Absicht gehandelt zu haben, obwohl verschiedene Organisationen interveniert hatte und der Oberamtmann des Glanebezirks am 18. Mai 2006 verfügt hatte, die Vorbereitungsarbeiten für den Abbruch des geschützten Gebäudes zu stoppen. FN/Comm.

Mehr zum Thema