Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Cannabis im Motorraum eines Autos entdeckt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Kantonspolizei Freiburg verhaftete am 19. März gegen 7 Uhr zwei Spanier im Alter von 21 und 27 Jahren nach einer Verkehrskontrolle auf der A 12 in Richtung Bern. Wie die Kantonspolizei Freiburg mitteilt, wurden im kontrollierten Fahrzeug 650 Gramm Cannabis entdeckt. Dieses war im Motorraum hinter einer Abdeckung versteckt. Der 27-jährige Autolenker stand unter Einfluss von Alkohol. Ihm wurde der Führerausweis entzogen. Weiter gab der Beifahrer an, ­Cannabis konsumiert zu haben. Daraufhin wurde das Auto von der Kantonspolizei kontrolliert und das Cannabis gefunden. In diesem Zusammenhang wurden zwei weitere Spanier im Kanton Wallis verhaftet.

chr

 

Mehr zum Thema