Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Caritas-Aktion: Eine Million Sterne an 200 Orten in der Schweiz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An 200 verschiedenen Orten in der Schweiz wurden am Samstag ab 16 Uhr Kerzen angezündet. Mit der Aktion «Eine Million Sterne» setzte Caritas zum sechsten Mal ein Zeichen für Solidarität und gesellschaftlichen Zusammenhalt. Rund 300 000 Menschen besuchten gemäss Caritas die beleuchteten Plätze, Gebäude und Brücken. Mit dem Verkauf von sternförmigen Kerzenhaltern will die Organisation Menschen in der Schweiz unterstützen, die unter der Armutsgrenze leben, sowie Kinder in Konfliktsituationen. Im Kanton Freiburg wurden nicht nur in St. Ursen, sondern auch in Freiburg, Villars-sur-Glâne, Bulle und Siviriez Kerzen der Solidarität angezündet. ak

Mehr zum Thema