Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Cartons du Coeur dankt den Spendern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Lebensmittelsammlung des Vereins Cartons du Coeur bei der Migros Murten im August hat gezeigt, dass die Bevölkerung jene nicht vergisst, die momentan materiell kaum über die Runden kommen. Das Team der Freiwilligen war überwältigt vom Umfang der gespendeten Lebensmittel, Hygieneprodukte und den zusätzlichen rund tausend Franken im Spendentopf. Jede und jeder konnte nach eigenem Wunsch und Portemonnaie helfen: vom einzelnen Hygienemasken-Päckli bis zum randvoll gefüllten Einkaufswagen – alles wurde dankbar entgegengenommen, zum Beispiel viele Kilo Reis, Säcke mit Teigwaren, 228 Konserven, aber auch 92 Tuben Zahnpasta, 79 Zahnbürsten und vieles mehr. Speziell froh ist der Verein über 1220 Hygienemasken. Wertvoll waren auch die Gespräche und rührenden Begegnungen. So sahen die Organisatoren zum Beispiel ein kleines Mädchen, das die Mutter nach dem Zahlen an der Kasse fragte, was denn dort los sei bei den Einkaufswagen. Die Mutter erklärte dem Kind die Aktion, worauf das Kind um Geld bat und nochmals im Laden verschwand. Dann kam es zurück, bis unters Kinn beladen mit Reis- und Teigwarenpaketen, die es mit seinen dünnen Ärmchen kaum tragen konnte. Glücklich stemmte es die Sachen in den Sammelkorb und bekam natürlich den allergrössten Dank zugesprochen. Das Seebezirk-Team von Cartons du Coeur bedankt sich bei allen Menschen, die zum Erfolg der Sammlung beigetragen haben.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema