Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Central besiegt den FC Plasselb

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In einem Nachtragsspiel aus der Vorrunde hat der FC Plasselb am Dienstagabend gegen Central verdient mit 1:2 verloren. fm

 

 Central – Plasselb I 2:1 (0:1)

Tore: 28. B. Egger 0:1, 54. 1:1, 69. 2:1.

 

 Der FC Central war von Beginn an technisch überlegen und hielt den Ball oft in den eigenen Reihen. Die Gäste aus Plasselb bekundeten Probleme, den Ball über längere Zeit halten zu können, nicht zuletzt aufgrund des aggressiven Pressings der Gastgeber. Entgegen dem Spielverlauf gelang jedoch dem FC Plasselb der erste Treffer praktisch mit dem ersten Torabschluss. Auf der Gegenseite vergab der FC Central mehrere hochkarätige Chancen, weil Brügger im Tor der Gäste immer wieder mirakulös gefährliche Bälle entschärfte. Auch in der zweiten Halbzeit war der FC Central das spielbestimmende Team. Der Ausgleich entstand nach einem abgelegten Ball aus rund 16 Metern. Der vorentscheidende Führungstreffer gelang den Gastgebern nach einem Abpraller vom Torhüter, bei welchem die Verteidigung zu spät reagierte.bas

 

 3. Liga, Gruppe 2. Rangliste:1. Vully 11/25. 2. Düdingen II 11/23. 3. Kerzers II 11/23. 4. Central 11/18. 5. Seisa 08 11/15. 6. Plasselb 11/14. 7. Schmitten 11/14. 8. Bösingen 11/14. 9. Courtepin 11/11. 10. Gurmels 11/9. 11. Alterswil 10/8. 12. Courgevaux 10/8.

Meistgelesen

Mehr zum Thema