Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

+ César Egger, Tentlingen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

César Egger wurde am 1. September 1922 als zweites Kind den Eltern Celine und Felix Egger-Neuhaus in Plasselb geboren. Mit seinen beiden Schwestern verbrachte er eine glückliche Kindheit. Die Familie zog später nach Giffers, wo César die Schulen besuchte. Den grössten Teil seines Lebens verbrachte er mit der Familie seiner Schwester Elise auf dem elterlichen Hof. César war sehr naturverbunden. Er liebte die grossen und kleinen Geschöpfe. Die Berge faszinierten ihn.

Er war ein stiller, aber lieber und guter Mensch. Er liebte die Einsamkeit, die er in der Natur und in den Bergen fand.
Am Freitag, dem 21. November 2003, erlitt César einen Schlaganfall und wurde von seinem Schöpfer völlig unerwartet heimgerufen.
Gott, der Herr, schenke ihm ewige Ruhe und Frieden.

Mehr zum Thema