Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Champ-Raclé: Kreuzung ist ein Ärgernis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Champ-Raclé: Kreuzung ist ein Ärgernis

Seit der Fertigstellung der Champ-Raclé-Kreuzung ärgere ich mich über die lieblose Art, wie dieser Kreisel erstellt wurde: Man merkt richtig den Unmut «Freiburgs», welches mit Statistiken gezwungen werden musste, bauliche Massnahmen gegen die dortigen schweren Unfälle zu treffen. Das Resultat lässt an Phantasielosigkeit nichts zu wünschen übrig: Da werden Hunderte von Quadratmetern teurer, viel zu breit gebauter Strasse nicht etwas rückgebaut und der Natur zur Verfügung gestellt, sondern einfach mit weissen Diagonallinien aus dem Verkehr gezogen, um dann in einen möglichst engen Trichter zu münden. Soll das jetzt so bleiben? Wie wärs mit einer Allee?

Autor: Peter Lüthi, Muntelier

Meistgelesen

Mehr zum Thema