Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Charmettes AG verlässt das Perolles

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: Olivier Brodard, La Liberté

FreiburgAls die Charmettes AG sich im Perollesquartier an der Gachoud-Gasse niederliess, hatte sie kaum Nachbarn – und wenn, dann waren es Industriebetriebe. Unterdessen ist das Quartier zum Wohnquartier geworden. Jürg Hornisberger, Verwaltungsratspräsident der Gruppe Charmettes AG, sagt: «Wir haben vor, das Stadtzentrum bis Ende 2009 oder Anfang 2010 zu verlassen.» Dabei verlege die Gruppe ihre Aktivitäten in andere Stadtteile. Zudem ist geplant, dass drei oder vier Angestellte der Administration nach Romont in die Büros der Celsa Produits Pétroliers SA umziehen; diese ist Teil der Tamoil. Tamoil ist auch Besitzerin der Gruppe Charmettes AG. Beschlossene Sache ist der Umzug aber noch nicht; das heisst auch, dass der Mietvertrag noch nicht gekündet ist.

bearbeitet von njb/FN

Mehr zum Thema