Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Chemieunfall bei der Micarna

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Mittwochabend hat sich auf einem Parkplatz der Micarna Courtepin ein Chemieunfall ereignet, teilt die Polizei mit. Rund 20 Liter Desinfektionsmittel waren von einem Lastwagen ausgelaufen. Da anfänglich nicht bekannt war, um was für eine Flüssigkeit es sich handelt, wurden rund 50 Personen der Feuer- und Chemiewehr aufgeboten. Aus Sicherheitsgründen wurde auch auf dem benachbarten Fussballfeld ein Match unterbrochen. Später stellte sich heraus, dass die Flüssigkeit ungefährlich ist. Zum Unfall kam es, weil bei der Anlieferung ein Behälter vom Lieferanten nur ungenügend gesichert und beschädigt worden war. az

Mehr zum Thema