Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Chenaux und sein Aufstand

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Greyerzer Museum in Bulle zeigt am Sonntag zum Welttag des audiovisuellen Erbes den Film «Qui était Pierre-Nicholas Chenaux?» aus dem Jahr 1981. Der Greyerzer Chenaux führte 1781 einen Volksaufstand gegen die Freiburger Patrizierregierung an. Nebst dem Chenaux-Film läuft ein Kurzfilm über das Museum, und Konservator Christophe Mauron lädt zu einer thematischen Führung. cs

 Greyerzer Museum, Bulle. So., 26. Oktober, 13.30 bis 17 Uhr.

 

 Tod, Trauer und Hoffnung

Abschiednehmen, Trauer und Hoffnung sind Themen in Brigitta Widers Büchern und Poesiebänden. Auch Fränzi Kern-Egger hat sich in ihren Werken mit dem Tod befasst. Zusammen lesen die Autorinnen am Sonntag im Rahmen einer Ausstellung des Sensler Museums rund um den Tod aus ihren Büchern, und zwar auf Dialekt und Hochdeutsch. sg

 Sensler Museum,Tafers. So., 26. Oktober, 19 Uhr.

Meistgelesen

Mehr zum Thema