Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

China-Festival bei Cap’Ciné

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgIm Zusammenhang mit den Olympischen Spielen in Peking ist China derzeit in aller Munde. Cap’Ciné Freiburg wirft ab heute Mittwoch einen cineastischen Blick auf das Reich der Mitte: mit dem Wander-Kinofestival «Cap sur la Chine» (FN vom 8. März).

Das Festival wurde 2007 von der französischen Kinokette Cap Cinéma gegründet, die jetzt auch das Freiburger Multiplex-Kino betreibt. Die diesjährige Ausgabe ist daher auch in Freiburg zu sehen. Im Programm stehen 13 chinesische Filme, darunter auch einige bisher unveröffentlichte. Alle Filme werden in Originalversion mit französischen Untertiteln gezeigt. Vier Filme gibt es auch in einer Version mit deutschen Untertiteln. cs

www.cap-cine.fr.

Mehr zum Thema