Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Christliche Werte?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Brief an die FN

Christliche Werte?

Muslime und Musliminnen in der Schweiz werden aufgefordert, sich doch unseren christlichen Werten anzupassen. Gleichzeitig verraten wir christliche Werte bei der Abstimmung über Asyl- und Ausländergesetz gleich selber.Schon in der Schule habe ich gelernt, dass Jesus Christus sich vor allem für die Armen, Schwachen und Verfolgten einsetzte und das explizit nicht nur in seinem eigenen Volk. Teilen war wiederum ein sehr wichtiger Wert für ihn und das, obwohl er (nicht wie die Schweiz) alles andere als reich war. Bei uns sind die Ausländer nur willkommen, wenn es Reiche, Starke und Gescheite sind. Wir teilen dann mit ihnen Reichtum, Stärke, Ansehen und Bildung, lassen diese schnell einbürgern und beispielsweise Tore für die Nationalelf schiessen. Alles jubelt!So schizophren sind wir Schweizer und Schweizerinnen und wagen es auch noch, uns auf Christus zu berufen. Buhh Christa Nigg, Wünnewil

Mehr zum Thema