Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Christusstatue soll erinnern helfen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Als Schweizer Auswanderer vor 200  Jahren in der Bucht von Rio de Janeiro ankamen, konnten sie den Berg Corcovado sehen, auf dessen Gipfel seit 1931 die berühmte Christusstatue «Cristo Redentor» steht. Eine Kopie davon wurde gestern im Domino-Park im Freiburger Perollesquartier installiert. Sie soll bis im Dezember an die Geschichte der Freiburgerinnen und Freiburger erinnern, die damals vor Hunger und Armut aus der Schweiz geflohen waren.

rsa/Bild awi

Bericht Seite 7

Mehr zum Thema