Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Ciné-Soundz» – ein Abschluss-Musical der OS Wünnewil mit viel Filmmusik

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Es ist Tradition, dass kurz vor Schuljahresende an der Orientierungsschule Wünnewil die Schülerinnen und Schüler der 3. OS ihr Abschlusswerk aufführen.

Das diesjährige Musical war ein bunter Streifzug durch die grossen Filmklassiker. Ein Hit wie «Road Jack» von Ray Charles gehörte ebenso zum Repertoire wie «Titanic», «Men in Black», «Grease», «Flashdance», «Rocky» oder der Bond-Film «Skyfall». Gespickt war das Programm mit musikalischen, schauspielerischen und tänzerischen Höhepunkten, aufgeführt durch die jungen Künstlerinnen und Künstler.

Nachfolger des «Altmeisters»

Die diesjährige Leitung lag in den Händen von Simon Althaus und Heinrich Fasel, welche die Nachfolge von «Altmeister» Hans Althaus übernommen haben. Ein begeistertes Publikum füllte die Aula an beiden Abenden und belohnte die Jugendlichen und ihre Lehrpersonen sowie die Begleitband mit frenetischem Beifall.

Schuldirektorin Erika Steiner gab den Jugendlichen nach den drei Jahren, die sie an der OS Wünnewil verbracht haben, gute Wünsche mit auf den Weg in die Zukunft – und den Ratschlag, dass sowohl gestern wie heute und morgen auch Umwege zum Ziel führen können.

Mehr zum Thema