Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Claude-Alain Delley sichert sich WM-Ticket

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An den nationalen Ausscheidungswettkämpfen zur WM in Granada, den sogenannten Trials, holte sich der Freiburger Claude-Alain Delley (St-Aubin) über 300 m liegend einen WM-Platz. Der 24-Jährige legte den Grundstein zu seinem Erfolg im ersten Durchgang, als er starke 599 Punkte erzielte. Im zweiten Durchgang erzielte Delley zwar zwei Punkte weniger, aber es reichte ihm dennoch, um den Lütisburger Marcel Bürge (1194) auf den zweiten Platz zu verdrängen. Letzte Woche hatte sich Delley bereits mit dem Luftgewehr 10 m für die Weltmeisterschaft qualifiziert.

Rumo auf Platz 3

Die direkte WM-Qualifikation hat Laura Rumo bei den Pistolen-Trials in Filzbach verpasst. Die Schmittnerin erreichte bei den Juniorinnen mit der Sportpistole 25 m den dritten Platz. Auf den zweiten Rang von Anina Stalder (Meyriez/1131 Punkte)–und zur direkten WM-Qualifikation–fehlten Rumo zwölf Punkte. Gewonnen wurde der Wettkampf von Sofie Lehmann (Chur), die es auf ein Total von 1139 Punkten brachte. Mit der Sportpistole über 10 m verpasste Laura Rumo das Podest als Vierte knapp. ms

Mehr zum Thema