Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Clientis Sense sucht neuen Bankleiter

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Seit Peter Rotzetter Ende 2013 nach 20 Jahren als Leiter der Clientis Sparkasse Sense zurückgetreten ist, herrscht an der Spitze der Regionalbank ein Kommen und Gehen. Nach Patrick Hayoz, der seinen Posten im Frühling 2015 räumen musste, gibt nächsten August auch dessen Nachfolger Markus Blatter die Bankleitung nach kurzer Zeit bereits wieder ab. Seine Kündigung habe nichts mit der Bank zu tun, erklärte Blatter an der Delegiertenversammlung von gestern Abend in Schwarzsee. Danielle Julmy, Präsidentin des Verwaltungsrates, zeigte sich optimistisch, bald einen Nachfolger präsentieren zu können. Sie zog ihre Zuversicht auch aus dem guten Geschäftsgang 2016 der Sensler Regionalbank mit Sitz in Tafers.

mz

Bericht Seite 5

Mehr zum Thema