Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Clowns empfangen den Weltenbummler

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Freitag wird der bekannte Weltenbummler Claude Marthaler, der mit seinem Liegedreirad bereits über 60 Länder bereist hat und dabei 122000 Kilometer zurückgelegt hat, auf seiner Etappe von Yverdon nach Biel um zirka 14.30 Uhr in Murten Halt machen. Marthaler ist in Begleitung von «Traumdoktoren». Diese Clowns sind jede Woche in 39 Schweizer Spitälern tätig, um mit Unterstützung der Stiftung Theodora das Leiden von Kindern durch Freude und Lachen zu lindern.

In Murten wird der Tross vor dem Berntor vom Lions Club Murten sowie von Murtner Kindergärtlern, die sich zu diesem Anlass als Clowns verkleiden, empfangen. Der Anlass dauert rund 45 Minuten.
Die Stiftung Theodora ist seit 1993 tätig. Sie erhält keinerlei Zuschüsse durch den Staat oder die Spitäler und ist daher auf private Spenden angewiesen. Der Lions Club Schweiz hat die Stiftung schon verschiedentlich unterstützt.

Mehr zum Thema