Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Comicfiguren werden lebendig

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

TreyvauxDie Compagnie du Carreau präsentiert diese Woche im Theater L’Arbanel ihre neue Musikproduktion «Coeurs de papier», ein modernes Märchen um lebendig gewordene Comicfiguren. Für die Musik zeichnet Iannis Kyriakidis verantwortlich, die Texte stammen von Marie-Laure Sanchez und André Clerc. Die in Grolley ansässige Compagnie existiert seit 1987 und besteht aus 30 Sängern sowie einem Orchester. cs

L’Arbanel, Treyvaux. Do., 27. November, bis Sa., 29. November, jeweils 20.30 Uhr; So., 30. November, 17 Uhr.

Meistgelesen

Mehr zum Thema