Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Cordast schliesst mit Gewinn ab

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In nur 45 Minuten führten am Donnerstag die 34 anwesenden Stimmbürger von Cordast ihre ordentliche Gemeindeversammlung durch. «Dass wir anstatt des budgetierten Verlustes von rund 107000 Franken einen Gewinn von rund 5600 Franken verbuchen konnten, verdanken wir den bedeutend höheren Steuereinnahmen», erklärte Maria Lippuner, Gemeindepräsidentin von Cordast. Ausserdem seien im Budget für 2002 die Abschreibungen zu tief voranschlagt gewesen. Die Abschreibungen betreffen vor allem die Sanierung des Schulhauses.

Die Rechnung von 2002 beinhaltet total rund 2,442 Millionen Franken Aufwand und 2,448 Millionen Franken Ertrag. Der grösste Rechnungsposten von rund 800000 Franken betrifft die Bildung, gefolgt von rund 496000 Franken für Finanzen und Steuern.

Mehr zum Thema