Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

CPA Group als Motor für den Glanebezirk

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Villaz-St-Pierre Die Automatikfirma CPA Group verfügt ab 2012 über viermal so viel Platz wie bisher. Am Mittwoch fand der Spatenstich zum dritten Gebäude des Unternehmens statt, das die Fläche der Räumlichkeiten auf 20 000 Quadratmeter schnellen lässt. Staatsratspräsident Beat Vonlanthen lobte dabei die CPA als Verkörperung des Prinzips «Hightech in the Green». Verwaltungsrat Christophe Fragnière sieht seine Firma als starken Motor für die Region. Das neue Gebäude lässt sich die CPA rund 34 Millionen Franken kosten. Das Unternehmen hat seit seiner Gründung im Jahr 1999 einen rasanten Aufstieg erfahren und sieht sich auch als Motor für die wirtschaftliche Entwicklung der Region. pj

Bericht Seite 7

Mehr zum Thema