Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Cristiano Ronaldo ganz aus Schokolade

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Tea-Room der Confiserie Suard in Givisiez hat ab nächster Woche einen ganz besonderen Gast: Der portugiesische Fussballer Cristiano Ronaldo wird die Gäste empfangen. Der Superstar kommt aber nicht persönlich vorbei, sondern steht in Form einer Schokoladen­skulptur in der Bäckerei.

Denn der Suard-Chocolatier und Fussballfan Jorge Cardoso hat eine lebensgrosse Ronaldo-Skulptur aus Schokolade geschaffen. Sie ist 1,87 Meter gross und wiegt 120 Kilogramm, wie Suard gestern mitteilte. Rund 200 Stunden Arbeit habe Jorge Cardoso in die Skulptur gesteckt. Er habe auf jedes Detail geachtet, damit die Figur so realistisch wie möglich werde. Die Schokolade-Fabrik Felchlin sponserte die Schokolade für die Fuss­baller-Skulptur.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Jorge Cardoso mit einem Schokoladen-Ronaldo beschäftigt. Vor sieben Jahren hatte er bereits eine Büste seines Idols geschaffen, wie Suard schreibt. 2018 wurde er Weltmeister in der Disziplin Schokolade-Skulpturen.

nas

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema