Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

CSP Freiburg auf der Suche nach neuem Label

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Ist das C, das für christlich steht, für die Mitglieder der CSP noch attraktiv? Mit dieser Frage will sich die Christlich-soziale Partei (CSP) des Kantons Freiburg auseinandersetzen. An der kantonalen Versammlung vom Samstag schlossen sich die 14 Delegierten der Meinung ihres Präsidenten Philippe Wandeler an, dass diese «C-Frage» gestellt werden muss. Besonders Jugendliche haben offenbar Mühe mit dem C. Laut Wandeler geht es aber nicht um neue Parteiinhalte, sondern nur um ein neues Label. Vorerst wird eine Arbeitsgruppe dieses Thema vertiefen. Später können sich auch die Sektionen mit dieser Frage befassen. az

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema