Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

CSP sagt am 19. Mai zwei Mal Ja

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 19. Mai stimmen die Schweizerinnen und Schweizer über zwei Vorlagen ab. Die freiburgische Mitte links – CSP spricht sich grossmehrheitlich für die Steuerreform und AHV-Finanzierung aus. An ihrer Delegiertenversammlung vom Mittwochabend folgte die Partei den Argumenten des politischen Sekretärs Diego Frieden: «Wir brauchen eine Steuerreform, und diese Vorlage ist deutlich besser als die letzte.» Zudem würden die Steuerausfälle völlig kompensiert. Und: «Von der AHV profitieren alle.» Die Partei sagt auch Ja zur zweiten Vorlage, zur Waffenrichtlinie. Das Schweizer Waffenrecht soll damit den EU-Richtlinien angepasst werden.

njb

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema