Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

CVP spricht von einem Glücksfall für die Region

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die CVP Sense begrüsst die Pläne des Freiburger Staatsrates für den Campus Schwarzsee (siehe FN von Dienstag). Es sei erfreulich, dass für das Lager Schwarzsee ein neuer, zukunftsorientierter Zweck gefunden werden konnte, schreibt die Partei in einer Medienmitteilung. «Eine ‹Win-win-win-Situation› für den Bund, den Kanton und die Tourismusregion Schwarzsee», fasst die Bezirkspartei zusammen: Der Bund bekomme ein modernes Ausbildungszentrum, der Kanton habe einen nachhaltigen Verwendungszweck für die Kaserne und die Region Schwarzsee profitiere von der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Belebung des Standortes.

Die CVP Sense und deren Grossräte rufen die anderen Regionen zur Solidarität auf, dies im Hinblick auf die kommende Mai-Session, an welcher der Grosse Rat über den Kredit von 27,7 Millionen Franken für den Umbau der Kaserne abstimmt. im

Mehr zum Thema