Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

CVP und FDP demonstrieren Harmonie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: URS HaENNI

Posieux«Die Zukunft ist nicht rosig, aber blau und orange», prophezeite FDP-Präsident Jean-Pierre Thürler gestern an einer gemeinsam mit der CVP durchgeführten Wahlveranstaltung in Posieux. Nachdem die beiden Mitte-rechts-Parteien sich in den Tagen unmittelbar nach dem ersten Durchgang zu den Staatsratswahlen ihre gegenseitige Unterstützung zugesichert hatten, liessen sie nun durch diesen gemeinsamen Anlass Taten folgen. Thürler liess sogar durchblicken, dass die beiden Parteien nach erfolgreicher Wahl der vier Kandidaten Maurice Ropraz, Beat Vonlanthen, Isabelle Chassot und Georges Godel auch im Grossen Rat enger zusammenrücken sollten. Ebenfalls zum Wahlanlass ins Landwirtschaftliche Institut Grangeneuve gesellten sich Vertreter der BDP, deren Grossräte sich soeben der CVP-Fraktion angeschlossen haben.

Mehr zum Thema