Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Dankeschön an zahlreiche Schutzengel

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 4. Dezember war FN-Leserin Sonja Raemy aus Alterswil am späten Nachmittag in Düdingen auf dem Weg ins Aquafit. Beim Hasliparkplatz begannen die Muskeln eines Beins so heftig zu schmerzen, dass sie stolperte und eine Treppe hinunterfiel, direkt auf den Fussgängerstreifen. «Ich landete auf dem Bauch, zu meinem grossen Glück standen die Autos schon still», schreibt sie erleichtert.

Sonja Raemy bedankt sich bei einem unbekannten jungen Mann, der ihr aufhalf, und auch bei «meinen Aquafitlern», die ihr Erste Hilfe leisteten. Ihr Dank geht ebenfalls an das Notfallteam im Spital Tafers, an Nicole und Joe sowie an ihre Familie.

Schlussendlich ist Sonja Raemy einigermassen glimpflich davongekommen: Die Verstauchungen und die vielen blauen Flecke schmerzten zwar, aber «ich hatte zum Glück keine Brüche».

ybf

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema