Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das diesjährige Turnfest war für den TV Muntelier fast ein Heimspiel

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Es war Ehrensache, dass der Turnverein Muntelier am Freiburgischen Kantonalturnfest 2017 in Düdingen teilnehmen würde, schliesslich hat er zusammen mit den Kameraden aus Murten schon das vorletzte Kantonale 2004 organisiert. Deshalb trat ein gemischtes Team aus der Dienstags- und der Freitagsriege des TV Muntelier in der Kategorie Fit und Fun an. Seit 2012 startet der Verein ununterbrochen in dieser Kategorie, in der Klasse «Frauen und Männer über 35 Jahren». Der Wettkampf besteht aus sechs Disziplinen, die Geschicklichkeit, Konzentration, Ausdauer und Genauigkeit erfordern. Es war ein wunderschöner Tag, ein hervorragend organisiertes Fest. Das Team schlug sich gut, die Mannschaftsleistung war ausgeglichener als im Vorjahr, und die Fahne des Vereins wehte in der starken Bise. Am Ende des Tages egalisierte das Team fast die Punktzahl vom Kantonalbernischen in Thun 2016. In einigen Disziplinen hat sich der Verein verbessert, in anderen war er weniger erfolgreich. Die Anstrengungen haben sich gelohnt, die Leiter stellten auch die Punkte fest, an denen sie für nächste Turnfeste zu arbeiten haben.

Nach der letzten Disziplin genoss die Gruppe das hochsommerliche Fest, das Zusammensein mit anderen Mitgliedern der Turnerfamilie. Nach dem feinen Znacht erfreuten sich die Muntelierer am super organisierten Unterhaltungsprogramm in den Festzelten.

Mehr zum Thema