Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das Homato ist eingeweiht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Samstag wurden die neuen Räumlichkeiten des Homato, der Abteilung des Buissonnets für schwerbehinderte Erwachsene, offiziell eingeweiht. Mit von der Partie waren unter anderen Werner Zurkinden, Präsident des Homato-Vorstandes und der Baukommission, Erwin Jutzet, Präsident der Stiftung Les Buissonnets, sowie Gesundheits- und Sozialdirektorin Ruth Lüthi. Die Einsegnung wurde von der Behindertenseelsorge durchgeführt. Das Homato ist nach eineinhalbjährigen Bau- und Renovationsarbeiten im vergangenen Februar nach Übewil umgezogen, in die ehmaligen Gebäude der Kongregation der Schwestern vom Guten Hirten.Bild Alain Wicht

Mehr zum Thema