Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das Justizgesetz ist nun geputzt und gestrählt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bis ins Detail haben die Dienste der Justizdirektion in den letzten paar Jahren das Freiburger Justizgesetz aufOptimierungsmöglichkeitendurchsucht. Sie wurden fündig: Der Staatsrat konnte dem Grossen Rat gestern zahlreiche Vorschläge unterbreiten. So kann der Justizrat administrative Prozesse zusammenführen, Wanderrichter sorgen für mehr Flexibilität, Friedensrichter werden entlastet, und eine neue Rekursinstanz wird eingeführt. Keine Mehrheit fand der Vorschlag, dass Forstpersonal Verkehrsbussen verteilen soll. Und noch nicht reif ist die Idee einer Fusion der Gerichtskreise. uh

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema