Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das Programm des Festivals Les Georges ist bekannt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nachdem der Bundesrat die Corona-Massnahmen für Veranstaltungen weiter gelockert hat, ist klar: Das Freiburger Sommerfestival Les Georges findet in ähnlichem Rahmen wie in den Vorjahren statt. Das teilen die Veranstalter mit. Und auch das Programm des Musikfestivals vom 12. bis 17. Juli auf dem Georges-Python-Platz in Freiburg steht. Den Auftakt macht die Freiburger Band Chouka mit experimentellen Folk-Rock-Klängen. Doch treten nicht nur lokale Bands auf. Es werden sowohl Schweizer Bands als auch Gruppen aus Frankreich, dem Libanon, Weissrussland und aus Israel auf der Bühne stehen. So wie in den Vorjahren gibt es gratis sowie kostenpflichtige Konzerte. Für beide sind jedoch Reservationen nötig. 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema