Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das Projekt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Projekt

Gärten zertifizieren

Immer mehr exotische Pflanzen in privaten Gärten und öffentlichen Anlagen sowie eine immer intensiver betriebene Landwirtschaft machen den Schmetterlingen das Leben schwer. Um den Sommervögeln wieder mehr Lebensraum zu geben, zeichnet Pro Natura schmetterlingsfreundliche Gärten aus. Einheimische Sträucher, Brennnesseln, Stauden und Blumen, Stein- und Asthaufen, bunte Wiesen und Teiche machen den Garten für die Sommervögel attraktiv. Gräser und verwelkte Blumen, die im Herbst stehen bleiben, sind wertvolle Überwinterungsplätze für Eier und Puppen. Mit dem ersten Projekt hatte Pro Natura einen so grossen Erfolg, dass es nun bis 2010 verlängert wird. Pro Natura vergibt Zertifikate auf kleinen Tafeln mit einem, zwei und drei Schmetterlingen. njb

www.pronatura.ch/fr

Mehr zum Thema