Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das Publikum des Filmfestivals will «The Wall» und «Hair» sehen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Obwohl die Unsicherheit in der Kulturszene nach wie vor gross ist, arbeitet das Internationale Filmfestival Freiburg an der Vorbereitung seiner 35. Ausgabe, die vom 19. bis zum 28. März 2021 stattfinden soll. Jetzt hat das Festival einen ersten kleinen Programmteil angekündigt, nämlich die Filme der neuen Sektion «Genrekino: Das Publikum hat gewählt». Die Sektion ist Teil der Hauptsektion «Genrekino», in der sich alles um Musik drehen wird.

Fünf Filme ausgewählt

Für die Publikumssektion konnten in der ersten Oktoberhälfte alle Interessierten ihre Stimme für ihren liebsten Musikfilm aus einer Liste mit fünfzig Vorschlägen abgeben. 326 Personen hätten mitgemacht, schreiben die Verantwortlichen in einer Mitteilung. Damit stehen die fünf Filme fest, die im kommenden März zu sehen sein werden: «Pink Floyd: The Wall», «Hair», «The Blues Brothers», «West Side Story» und «Moulin Rouge!». Um die Wartezeit zu verkürzen, hat das Filmfestival schon jetzt eine Playlist auf Spotify veröffentlicht.

Sein vollständiges Programm gibt das Festival am 3. März bekannt. Derweil läuft die Nomadenausgabe 34½ weiter, die das Festival nach der Absage der 34. Ausgabe mit verschiedenen Partnern auf die Beine gestellt hat. Das laufend aktualisierte Programm findet sich unter www.fiff.ch.

cs

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema