Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das Publikum in Ueberstorf mit auf eine musikalische Weltreise genommen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 29. März führten 75 Schülerinnen und Schüler des ausserschulischen Musikunterrichts und der Moskitos ihr traditionelles Konzert in der Mehrzweckhalle in Ueberstorf auf – eine musikalische Reise durch fast alle Kontinente.

Kinder im 1. Flötenjahr führten in rassigen Liedern wie «Oh when the saints» , begleitet von Hermann Moser im Schottenrock, vor, was sie in knapp 7 Monaten gelernt haben. 11 Gitarrenschüler, erstmals unter der Leitung von Thierry Curletto, zeigten, dass man auch gemeinsam mit verschiedenen Voraussetzungen Musik machen kann. An der Flöte ging die Reise weiter nach Japan, China, Russland, Italien und Schweden.

Die Happy Singers, der Schülerchor von Hermann Moser, begeisterten, am Piano begleitet von Fabienne Hayoz, mit «Rock my soul» und dem bekannten Hit «079».

Die Jüngsten der Musikgesellschaft, die Moskitos, zeigten unter der Leitung von Thomas Stebler, was sie in kurzer Zeit gelernt haben, unter anderem im Lied «Guantanamera».

Mit dem Schlusslied «We are the world» verabschiedeten sich die Kinder musikalisch vom dankbaren Publikum, das zufrieden den Heimweg antrat.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema