Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das Schmittner Line-Up ist komplett

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Pünktlich zum Start des Ticketvorverkaufs geben die Organisatoren des siebten Schmittner Openairs vom 18. bis 21. Juni das komplette Line-Up bekannt. Das viertägige Festival eröffnet am Donnerstag die Freiburger Pop-Rock-Combo Mellowtone auf der Zeltbühne. Auf der Openairbühne wird der serbischen Bluesmusikerin Ana Popovic–sie ist auch schon mit Udo Lindenberg aufgetreten–die Ehre des ersten Auftritts zuteil. Die Bieler Rockband Death by Chocolate und das Hip-Hop-Kollektiv Chlyklass aus Bern lassen den Abend ausklingen.

Der Freitag beginnt mit einem Auftritt der drei Sensler Musiker Lauro und die Gebrüder Grimm, ehe die deutschen Folk-Rocker von Fiddler’s Green die Bühne entern. Die Zürcher Sängerin Evelinn Trouble, die Berner Trashpunker The Monophones und der amerikanische Sänger John Garcia machen den Tag komplett. Den dritten Openair-Tag eröffnet die Schmittnerin Pascale Etter mit ihrer Band. Danach folgen die Auftritte der beiden Bandcontest-Gewinner Fusion und IWACU. Als One-Woman-Band Becky Lee and Drunkfood tritt die amerikanische Sängerin Becky Lee Walters auf. Die Berner Chartstürmer Lo&Leduc, der nigrische Musiker Bombino, die Engländer von Dr. Feelgood und die deutsche Rockabilly-Künstlerin Miss Rhythm Sophie runden den Samstag ab.

Am Sonntag stehen die Tore des Schmittner Openairs für die jüngsten Besucher offen: Ab 10.30 Uhr ist die Sensler Band Anj and the Flowers auf der Zeltbühne zu sehen.

Ab heute können im Vorverkauf sowohl Ein- als auch Zwei- und Dreitagespässe bezogen werden. mz

 Alle Infos:www.schmittneropenair.ch

Mehr zum Thema