Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Das Turnfest war ein voller Erfolg»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nach dem harzigen Beginn in den ersten Tagen, als beim Kantonalen Turnfest in Düdingen die Festzelte grösstenteils leer blieben, hatten die Organisatoren an diesem Wochenende «full house». «Wenn die Festzelte an diesen Tagen für einmal nicht so voll waren, dann nur, weil die Leute draussen feierten», freute sich gestern Markus Haas, Präsident des 18-köpfigen Organisationskomitees. «Das Turnfest war ein voller Erfolg.»

Hier geht’s zur Bildergalerie.

1900 Turnerinnen und Turner fanden sich von Freitag bis gestern Sonntag in Düdingen ein. Sie massen sich in den Kategorien Geräteturnen, Gymnastik und Tanz, Team­aerobic, Leichtathletik, in einem mehrteiligen Spiele-Wettkampf oder beim Volleyball-Turnier. «Alles ist glatt über die Bühne gegangen. Wir hatten keine gravierenden Unfälle zu verzeichnen, und auch die Sachbeschädigungen haben sich in Grenzen gehalten», bilanzierte Markus Haas. Auch finanziell dürfte sich der Anlass für die Organisatoren auszahlen. «So wie es momentan aussieht, können wir das Fest mit einem positiven Ergebnis abschliessen. Der grosse organisatorische Aufwand hat sich gelohnt.»

Mehr zum Thema