Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

David Aebischers Paraden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die in der American Hockey League (AHL) engagierten Schweizer Internationalen kämpften mit unterschiedlichem Erfolg. Der Freiburger Goalie David Aebischer parierte beim 5:3 von Hershey gegen die Louisville Panthers 38 Schüsse. Verteidiger Mark Streit liess sich beim 6:5-Sieg Springfields in Lowell einen Assistpunkt gutschreiben, während dessen Michel Riesen mit den Hamilton Bulldogs zu Hause vor über 8000 Zuschauern gegen Kentucky 2:5 verlor. Der Bieler verliess das Eis, ohne ein einziges Mal aufs gegnerische Tor geschossen zu haben.

Mehr zum Thema