Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Delley knapp an einer Medaille vorbei

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Claude-Alain Delley (St-Aubin) hat an den Weltmeisterschaften im Sportschiessen in Granada im Dreistellungsmatch über 300 m das Podest knapp verpasst. Der Freiburger klassierte sich mit dem Standardgewehr als Vierter (585/24/94) unmittelbar hinter seinem Landsmann Marcel Bürge (585/24/96), der am zehnten Wettkampftag WM-Bronze holte.

Gewonnen wurde der Dreistellungsmatch vom Franzosen Cyril Graff, der mit 589 Punkten einen neuen Weltrekord schoss. Die Silbermedaille ging an den Norweger Ole Kristian Bryhn. ms

Mehr zum Thema