Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Demonstration

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Demonstration

Kampf um das eigene Spital

Merlach Darüber waren selbst die Organisatoren überrascht: Mehr als 6500 Personen nahmen Anfang März an einer Kundgebung für den Erhalt der Akutabteilung und der Notfallaufnahme im Spital Merlach teil. Über sämtliche Parteigrenzen hinweg hatten sich auch die Grossräte des Seebezirks für das Spital eingesetzt. Der emotional geführte Kampf endete in einem Kompromiss mit dem Staatsrat – zwar werden die Chirurgie, die Orthopädie und die Anästhesie auf Ende 2008 geschlossen, die Abteilung Innere Medizin und die Notfallaufnahme bleiben dem Spital Merlach hingegen erhalten. mk/Bild ca

Mehr zum Thema