Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Denkfabrik Avenir Suisse will ein neues Milizsystem

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Viele Gemeinden haben zunehmend Mühe, für politische Ämter genügend Kandidatinnen und Kandidaten zu finden. Angesichts der schwindenden Teilnahmebereitschaft regt die Denkfabrik Avenir Suisse die Schaffung eines «allgemeinen Bürgerdienstes» an, um das Milizsystem neu zu beleben. Das Milizsystem sei einer der Erfolgsfaktoren der Schweiz, sagte Avenir-Suisse-Direktor Gerhard Schwarz gestern vor den Medien. Das republikanische Prinzip, wonach Bürger nicht nur wählen und abstimmen, sondern auch exekutive Verantwortung im Staat übernehmen, gerate unter Druck. sda/cw

 Bericht Seite 13

 

Mehr zum Thema