Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Denner darf Kaffeekapseln nicht verkaufen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

St. Gallen Der Discounter Denner muss seine Kaffeekapseln wieder aus den Regalen räumen. Dies hat das St. Galler Handelsgericht entschieden und sich damit vorerst auf die Seite des Nahrungsmittelkonzerns Nestlé gestellt.

Die Migros-Tochter Denner hatte seit Mitte Dezember vier verschiedene Kaffee-Sorten in Kapselform im Angebot, die ebenfalls in die Kaffeemaschinen von Nespresso passten. Denner bot die Kapseln zu einem deutlich günstigeren Preis von 25 Rappen pro Stück an. Im Vergleich: Für eine Kapsel von Nespresso legt der Konsument fast das Doppelte hin. sda

Bericht Letzte Seite

Mehr zum Thema