Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der Bergverein Sense hat eine neue Homepage und ein neues Logo

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Kann man ewig jung bleiben? Nein. Kann man ewig jung erscheinen? Schon eher. Aus diesem Grund wurde der etwas in die Jahre gekommene Auftritt des Bergvereins Sense im Netz von einer vollständig überarbeiteten Webseite abgelöst. Es gibt ein frisches Design, das Ganze ist handytauglich, und vor allem hat es viel mehr Platz für Tourenberichte mit Fotos.

Der neue Web-Auftritt war nur einer der Höhepunkte an der 34. Generalversammlung des Bergvereins Sense. Gleichzeitig wurde auch das Logo verjüngt und kommt nun schlicht und doch prägnant daher. Ob wohl jemand die Bergsilhouette erkennt?

Der Verein ist auch im vergangenen Jahr moderat gewachsen und zählt heute 435 Mitglieder. Besonders erwähnenswert ist das Mitmachen der Jugend; Aktivitäten beim Kinder- und Jugendbergsteigen erfreuen sich grosser Beliebtheit. Total haben 585 Personen im letzten Vereinsjahr an einem BVS-Anlass teilgenommen. Wie üblich waren auch 2016/2017 die Tourenwochen im Sommer und Winter die grossen Renner.

Bergverein-Mitglieder bleiben unersättlich nach Bergen – ganz gemäss dem diesjährigen Motto «Bärghunger». A Gueta.

Mehr zum Thema