Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der Billard-Club Fribourg hat neue Ehrenmitglieder ernannt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Anlässlich der Jahresversammlung des Billard-Clubs Fribourg, die jüngst stattgefunden hat, konnten die anwesenden Mitglieder einem feierlichen Moment beiwohnen. Die langjährigen Clubmitglieder Heinz Röthlisberger und Balthazar Joller wurden von Jean-René Wisard, Präsident des Billard-Clubs Fribourg, zur Wahl als Ehrenmitglieder vorgeschlagen. Die Mitglieder nahmen diesen Vorschlag an der Versammlung einstimmig an.

Die beiden Billard-Veteranen traten dem Verein im Jahr 1962 respektive 1965 bei und sind ihm somit schon über ein halbes Jahrhundert treu geblieben. In dieser Zeit haben sie sich immer für das Wohlergehen des Billard-Clubs Fribourg eingesetzt. Heute können sie stolz auf ihren Verein sein, denn nach gut zweijährigen Renovations- und Einrichtungsarbeiten im Clublokal sowie der Erhöhung des Mitgliederbestandes auf aktuell dreissig Personen wurde für eine erfolgreiche Zukunft des Vereins eine solide Basis gelegt. Heinz Röthlisberger und Balthazar Joller verbringen weiterhin wöchentlich sechs Stunden beim Trainieren mit den drei Kugeln. Unter Berücksichtigung ihres doch stattlichen Alters von 81 respektive 85 Jahren eine respektable Leistung, zu der der Verein gratuliert.

www.billard-club-fribourg.ch

Mehr zum Thema