Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der Cäcilienverein Brünisried freut sich schon auf das 100-Jahr-Jubiläum

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An der diesjährigen Generalversammlung des Cäcilienvereins Brünisried wurde der zurücktretende Präsident Peter Weisser nach 21 Jahren im Amt mit einer Laudatio gebührend für seine langjährigen, wertvollen Dienste geehrt und zum Ehrenpräsidenten ernannt. Er bleibt dem Chor weiterhin als Sänger im Bass erhalten.

Hanny Rotzetter hat sich freundlicherweise dazu bereit erklärt, erneut dem Vorstand beizutreten. Mit Urban Ruf­fieux konnte im Bass ein Neumitglied willkommen geheissen werden. Die 34 Proben wurden fleissig besucht, und es fanden insgesamt 28 Auftritte statt.

Im Oktober wird gefeiert

Der Cäcilienverein Brünisried freut sich bereits auf das 100-Jahr-Jubiläum am 6. Oktober 2019 und wird dieses Ereignis unter anderem mit einer schön gestalteten Messe zelebrieren.

Dem Brünisrieder Cäcilienchor liegt es weiterhin am Herzen, motivierte Sängerinnen und Sänger zum Mitsingen einzuladen, denn wie heisst es so schön: «Singen hält jung und wischt den Staub des Alltags von der Seele!»

Stichwort

Eine Vereins-Tribüne

Mit der Seite «Tribüne» bieten die FN den Deutschfreiburger Vereinen eine Plattform für kurze Berichte von Vereinsanlässen.

njb

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema